Ein Strumpfband seiner Liebeslust

EIN STRUMPFBAND SEINER LIEBESLUST

Kommissar Holzapfel ermittelt

Komödie von Tobias Goldfarb
– Uraufführung –

König Wilhelm II. von Württemberg hat wieder einmal einen seiner legendären „Herrenabende“ mit seinen großbürgerlichen Freunden im Wilhelmspalais abgehalten. Am nächsten Morgen erwachen die Zecher unter den Tischen und machen eine Entdeckung, die das Zeug zum Jahrhundertskandal hat: ein sündiges, seidenes Strumpfband liegt im Trinkbecher Seiner Majestät. Wie ist es da nur hineingekommen? Keiner der Herren kann sich an den genauen Verlauf des Abends erinnern. Auch nicht an den ungenauen. Gab es Damenbesuch beim Herrenabend? Oder ist das eine Intrige einer ausländischen Macht, um die Dynastie zu Fall zu bringen? Und was wird bloß Königin Charlotte sagen?

In ganz Stuttgart gibt es nur einen, der aus der verzwickten Indizienlage eine schlüssige und im Idealfall sogar wahre Geschichte rekonstruieren kann: Kommissar Holzapfel, das Ass im Ärmel der Stuttgarter Gendarmerie. Holzapfel erscheint sogleich und niemand darf den Raum verlassen – egal wie verkatert er ist. Als allerdings die Königin und eine leichte Dame aus dem Stuttgarter Rotlichtviertel dazu stoßen, gehen die Ermittlungen in erstaunliche Richtungen. Wird Kommissar Holzapfel die Ehre des Königs retten können?

Ein Gastspiel der Komödie im Marquardt in Stuttgart am Theater Heilbronn

Premiere am Donnerstag, den 19. Juli 2018 um 20 Uhr

Weitere Vorstellungen:
Juli: 19., 20., 21., 24., 25., 26., 27. und 28. – jeweils 20 Uhr
August: 02., 03. und 04. – jeweils 20 Uhr. Und am 05.08. um 15 Uhr

Inszenierung: Tobias Goldfarb
Ausstattung: Barbara Krott
Spiel: Rose Kneissler, Amelie Sturm, Norbert Aberle, Bernhard Leute, Uwe-Peter Spinner, Udo Thies

 

Theater Heilbronn
Berliner Platz 1
74072 Heilbronn
T +49(0)7131. 56 30 00
F +49(0)7131. 56 31 39
(Bitte Kartenanfragen an kasse(at)theater-hn.de richten)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Kontakt

Zurück