ÜberFaust – Eine inszenierte Werkeinführung

Goethes „Faust“, einer der Klassiker der Welt- und Theaterliteratur, ist ein wundersames Werk, das diverse Zugänge bietet, aber auch nach Erklärungen verlangt. Im Projekt „ÜberFaust – eine inszenierte Werkeinführung“ hat das Bandhaus Theater jetzt einen Film fürs Internet produziert, in dem der Theaterregisseur Heinz Oliver Karbus, die Schauspielerin Leslie Roehm und der Schauspieler Uwe-Peter Spinner Szenen aus dem großen Werk um den Gelehrten Faust, den Teufel Mephisto und das Schicksal des Mädchens Margarethe zeigen und erklären: Warum hat Johann Wolfgang von Goethe dieses Werk geschrieben? Was hat ihn dazu angeregt? Und wie können wir Heutigen es verstehen und interpretieren? Denkanstöße für den Umgang mit Theaterliteratur, die – möglichst – bald auch live auf der Bühne zu sehen sein werden.

Die geplante Open Air Premiere vor Publikum am 16. Juli bei dem Backnanger Kultursommer 2021 muss leider verschoben werden.

ONLINE abrufbar seit Freitag, 22.01.2021 unter www.ueberfaust.de

Oliver Karbus – Regie & Darsteller
Leslie Roehm – Mephisto, Gretchen, Laborantin
Uwe-Peter Spinner – Gott, Faust
Jasmin Meindl – Idee, Dramaturgie
Juliane Putzmann & Jasmin Meindl – Konzeption Video
Anian Krone – Kamera
Tim Lange – Kamera
Can Kargin – Aufnahmeleitung
Benedikt Jung – Editor
Jacob-Lucas Burckhardt – Produktion

Bandhaus Theater Backnang
Petrus-Jacobi-Weg 7, 71552 Backnang
Telefon: 07191 933 33 35