Aktuell

Hier finden Sie alle Informationen zu Produktionen, in denen ich im Augenblick und in nächster Zeit zu sehen und zu hören bin

Sie möchten regelmäßig zu meinen Premieren eingeladen und über meine Arbeit informiert werden? Dann klicken Sie bitte folgenden Link
UPS-letter abonnieren

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig meinen Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an webmaster (@) uwepeterspinner.de per E-Mail senden.

Ins Blaue – Poetischer Spaziergang über Wald und Wiese

Ein Rundweg, ausgehend vom Biolandhof Adrion in Mittelschöntal, wird ein Schauplatz diverser sinnlicher Eindrücke: Unter dem Titel „Ins Blaue“ vereinigen sich hier Lyrik und Wald und Wiese, Tanz, Musik und darstellende Kunst zu einem Ganzen, in dem erfahrbar wird, dass Kultur und Natur eng zusammen gehören. Was nannten Dichter*innen aus der Romantik „Ahnung“ und moderne… Mehr lesen »

ÜberFaust – Eine inszenierte Werkeinführung

Goethes „Faust“, einer der Klassiker der Welt- und Theaterliteratur, ist ein wundersames Werk, das diverse Zugänge bietet, aber auch nach Erklärungen verlangt. Im Projekt „ÜberFaust – eine inszenierte Werkeinführung“ hat das Bandhaus Theater jetzt einen Film fürs Internet produziert, in dem der Theaterregisseur Heinz Oliver Karbus, die Schauspielerin Leslie Roehm und der Schauspieler Uwe-Peter Spinner… Mehr lesen »

Spatz und Engel

Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich · Ein Theaterstück mit Musik nach einer Idee von David Winterberg „Sag mir, wo die Blumen sind“, „Milord“, „Just a Gigolo“, „Non, je ne regrette rien“ – wenn der „Spatz von Paris“ und der „Blaue Engel“ gemeinsam auf der Bühne stehen, ist musikalischer Hochgenuss garantiert!… Mehr lesen »

#kulturerhalten

Kultur ist zwar nicht alles, aber ohne Kultur ist alles nichts. Aktuell stehen viele freischaffende Künstler*innen entweder vor dem Aus oder zumindest vor einer unsicheren Zukunft. Staatshilfen sind für viele von ihnen nicht möglich. Einnahmen sind auf ein Minimum geschrumpft. Die Comedy Show „Mann, Sieber!“ (ZDF) will diesen Betroffenen ein Gesicht geben. Deswegen unterstützt sie… Mehr lesen »

Klamms Krieg – Klassenzimmerstück von Kai Hensel

Die letzte öffentliche Vorstellung fand am Samstag 02. März 2019 in DAS nackte THEATER in Calw statt. Zeitungskritik SWB 04. März 2019 Schule ist Zwang. Und Lehrer wie Schüler verdanken diesem Zwang ihre gemeinsame Existenz Deutschlehrer Klamm weiß, wovon er spricht. Die Schüler seines Leistungskurses haben ihm den Krieg erklärt. Sie lasten ihm den Tod… Mehr lesen »